Covermotiv - Cappablack - facades & skeletons
// Entertainment / Musik

Cappablack - facades & skeletons

Label
scape 42
Genre
HipHop, Electronica
Medium
CD
release
10.11.2006

Bewertung

Peter Weißenborn, Dec 2006

5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik
ebay button

Das Duo Cappablack besteht aus iLLEVEN und Hashim B., die beeinflusst von purem HipHop von Gruppen wie Mobb Deep ihr erstes Album „the state of the night“ im Jahre 1997 releasten, zeigen mit „facades & skeletons“ das Japaner nicht immer zu exzentrischen musikalischen Ausbrüchen neigen müssen. Was sie kreieren ist am ehesten mit Electronica Experimenten als mit Hiphop zu vergleichen. Die Rhymes und Vocals stehen dabei nicht im Vordergrund, sondern wurden bewusst leicht zurückhaltent gewählt um die ausgeklügelten Soundstrukturen nicht zu zerstören bzw. den Hörer nicht davon abzulenken. Auf jedenfall mit das fortschrittlichste was mir in der letzten Zeit untergekommen ist. Cappablack selbst ist leider bisher in Deutschland vorwiegend nur Insidern bekannt, obwohl sie bereits mit einigen Protagonisten der Electronica-Szene – Pole, Jan Jelinek, Thomas Fehlmann usw. – unterwegs waren und beim „Oceanclub – Berlin in Tokyo“ Festival in Japan gefeiert wurden. Es wird wohl mal Zeit für eine Kampagne hierzulande ;) ()

könnte Dich auch interessieren:
Covermotiv - Dimlite - this is embracingCovermotiv - Mary Anne Hobbs - EvangelineCovermotiv - Kidda - Going UpCovermotiv - Flint Glass - CircumsoundsCovermotiv - Ercandize - Verbrannte Erde
Ausserdem von diesem Autor:
Covermotiv - ADK & Evil Concussion - The Underground Doesn’t Stop Volume 1Covermotiv - Der Totmacher - Tribute 2 BeatklinikCovermotiv - Various - Back Up Vol.1 by Sebo KCovermotiv - Lump - Fear And Lies E.P.Covermotiv - Mark Hawkins - Berlin Arrival