Covermotiv - Dapayk & Padberg - Sweet Nothings
// Entertainment / Musik

Dapayk & Padberg - Sweet Nothings

Label
Stil vor Talent
Genre
Electronic
Medium
CD
release
17.02.2012

Bewertung

Michael Möbius, Mar 2012

4.5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik
ebay button

Gegensätze ziehen sich an: Das ist vielleicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn mach sich Niklas Worgt und Eva Padbergs neues Album „Sweet Nothings“ anhört. Das Duo, besser bekannt als Dapayk & Padberg liefert solide Arbeit ab und das Resultat überzeugt durch Diversität, Intertextualität, Stimmigkeit und Verspieltheit. Die Arbeit am aktuellen Longplayer erstreckte sich aber auch über zwei Jahre und mehrere Kontinente. Die Eingangs angesprochenen Gegensätze sind in Form von weichen und rauen Soundtexturen, düsteren und lichten Bildnissen, akustischer Euphorie und Trauer sowie Lyrics über Leid und Liebe in jedem Moment des Hörens spürbar. „Sweet Nothings“ kann damit ganz passend und im positiven Sinne als musikalische Achterbahnfahrt bezeichnet werden. (moe)

Tracklist

  1. Too Lazy
  2. Play
  3. Sweet Nothings
  4. Fluffy Cloud
  5. Endless Games
  6. The Sun Came Up
  7. Razorskit
  8. Berlin Summer Nights
  9. Take These Scissors
  10. Backyard
  11. Continental Drift
  12. Driveby Beauty
könnte Dich auch interessieren:
Covermotiv - Various Artists - Secret Love 3Covermotiv - ThinkLoud - Droppin' MirrorsCovermotiv - Condanna - E I Vermi Ameranno La Mia CarneCovermotiv - Mouse on Mars - WOWCovermotiv - The Chemical Brothers - Further
Ausserdem von diesem Autor:
Covermotiv - Nomis & Döll - Alles im KastenCovermotiv - Macstanley - Between 2wo WorldsCovermotiv - Leandra Gamine - RomanceCovermotiv - Massiv in Mensch - Niemand weiß, was die Zukunft bringtCovermotiv - Incubus - Monuments And Melodies