Tron: Evolution
// Entertainment / Konsole

Tron: Evolution

Genre
Action-Adventure
Plattform
PS 3, Xbox 360, PC, Nintendo DS/3DS, PSP
Publisher
Disney Interactive

Bewertung

Michael Möbius, Apr 2011

3.5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Tron: Evolution
Tron: Evolution
Tron: Evolution

Anfang diesen Jahres konnte sich ja kaum jemand dem neuen Tron-Hype entziehen, der durch die 3D-Fortsetzung des SciFi-Klassikers ausgelöst wurde. Obwohl ich mich selbst nicht auf diesen Trip begeben wollte und ich von Freunden und Bekannten auch eher negative Aussagen zum Film vernommen hatte, wollte ich den Spiel zum Film dagegen eine Chance geben.

„Tron: Evolution“ erzählt die Geschichte, die zeitlich zwischen den beiden Kinofilmen liegt. Der Spieler geht auf eine Abenteuerreise durch eine riesige Digitalwelt voller hochdynamischer Wurfscheibenduelle und fortschrittlicher Lichtmotorräder. Hier treffen die Spieler auf rebellische Splittergruppen und kämpfen gegen den Diktator und dessen Armee. Soweit hört sich das nach einem echten Action-Adventure an, aber so ganz das sprichwörtlich Gelbe vom Ei ist es dann doch nicht. Am Anfang sind die Kämpfe mit dem universell einsetzbaren Leuchtdiskus recht eintönig, aber dies ändert sich, wenn man erst einmal was Bares auf der hohen Kante liegen hat und seine Ausrüstung somit detailliert erweitern kann. Ist man dann endlich im Spielfluss wird dieser wiederum durch die ab und an zu erfüllenden, nervig-hakeligen Akrobatik-Einlagen unterbrochen. Auch bei den Fahrsequenzen ist man aus anderen Spielen mehr gewohnt, bei „Tron: Evolution“ gleichen diese eher einem Reaktionstest als einer echten Fahrt. Dazu kommt eine manchmal recht störrische Kameraperspektive und ein sehr linearer Spielablauf. Allerdings gibt es bei diesem Spiel nicht nur zu meckern, denn beispielsweise der Online-Modus hat mich überzeugt: Hier sind Lichtbikes, Panzer und Diskus-Krieger gemeinsam unterwegs und verschmelzen zu einem stimmigen Disziplinen-Mix. Technisch ist das Spiel ebenfalls gut umgesetzt, die leuchtende Raster-Welt ist prima umgesetzt und auch der Sound stimmt. Des Weiteren sind die Rücksetzpunkte im Spiel gut gewählt und „Tron: Evolution“ unterstützt in der PS3-Version bereits 3D-Fernseher.

Wer den Film mag, dem wird auch das Spiel gefallen, nicht zuletzt da das Spiel auch noch einige Hintergrundinformationen zum aktuellen Kinofilm bereithält. Ansonsten ist der Titel für all jene Zocker geeignet, die eine Vorliebe für glühende Cyberspace-Welten besitzen und über die ein oder andere Schwäche im Gameplay hinwegsehen können.

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - The Sword of Etheria Packshot - Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots Packshot - Star Wars: Battlefront Packshot - One Piece: Unlimited Cruise Packshot - John Woo presents Stranglehold