Metal Gear Solid 3 : Subsistence
// Entertainment / Konsole

Metal Gear Solid 3 : Subsistence

Genre
Stealth-Action
Plattform
PS 2
Publisher
Konami

Bewertung

Peter Weißenborn, Nov 2006

3.5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Metal Gear Solid 3 : Subsistence
Metal Gear Solid 3 : Subsistence
Metal Gear Solid 3 : Subsistence

Der neueste Teil der "Metal Gear Solid"-Reihe ist eine Weiterentwicklung von "Metal Gear Solid 3: Snake Eater" und somit in Bezug auf die Hintergrundgeschichte, von Hideo Kojima hervorragend inszeniert, vollkommen identisch zum Vorbild. Auch diesmal schickt Konami die Schlange in den russischen Dschungel, hat aber die Fassung mächtig aufgebohrt und erweitert und außerdem noch nette Boni für Fans auf insgesamt drei CDs gepackt.

Die wichtigste Neuerung findet man bei der Spielmechanik, denn auf Wunsch kann man in den Genuss einer integrierten, freidrehbaren 3D-Kameraperspektive kommen, wie sie auch beim kommenden PS3-Titel "Metal Gear Solid 4" eingesetzt wird. So verbessert sich der Überblick im Spiel, vor allem in den dicht bewachsenen Außenabschnitten, und man kann seine Feinde besser ausmachen und somit viel vorsichtiger im Spielgeschehen vorgehen. Allerdings ist in hektischen Kämpfen die Inszenierung nicht optimal � mit den manuellen Schwenks kommt man nicht hinterher, sodass man auf die alte 3D-Kamera umschalten muss. Aber gerade die Kombination beider Möglichkeiten ist erstklassig um sich mit Snake durch den Dschungel zu kämpfen und unauffällig vorzugehen.

Dennoch gibt es bei der Spielmechanik noch andere Kritikpunkte�die Steuerung wirkt nervös und braucht oft mehrere Anlaufversuche (z.B. auf einen Baum klettern und nicht daran anlehnen�das stresst!). Weiterhin wirken Animationsübergänge manchmal als abgehackte Zick-Zack-Bewegungen, die einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Einen Breitbildmodus für die genial inszenierten Zwischensequenzen und Kulissen im Spiel gibt es leider immer noch nicht.

Eine weitere positive Neuerung ist der Online-Modus und Entwickler Kojima hat sich dafür eine Reihe netter Spielmodi einfallen lassen, sodass man nicht nur als Einzelkämpfer, sondern auch im Team vorgehen muss. Prinzipiell funktioniert der Online-Modus wie bei Counterstrike und ähnlichen Games � vor Rundenbeginn Bewaffnung zusammenstellen und dann loslegen. Leider bleiben die spielmechanischen Probleme des Offline-Modus auch hier erhalten.

Für alle Fans der MGS-Reihe ist sicher auch dieser Titel ein Muss und für Genrefreunde eine gut gewählte Investition, die allerdings nicht hundertprozentig ausgereift ist. Nette Gimmicks, wie Spiel-Remakes der alten Teile Metal Gear und Metal Gear 2: Solid Snake (ursprünglich für den MSX-Heimcomputer, also sehr historisch!), erleichtern jedoch die Kaufentscheidung. (Text: Michael Möbius)

related link: de.games.konami-europe.com/game.do?idGame=133

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Max Payne 2: The Fall of Max Payne Packshot - Dante"s  Inferno Packshot - Castlevania – Curse of Darkness Packshot - God of War II Packshot - Star Wars: Battlefront