Transformers: Kampf um Cybertron
// Entertainment / Konsole

Transformers: Kampf um Cybertron

Genre
3rd-Person-Action
Plattform
Xbox 360, PS 3, PC, Wii, Nintendo DS
Publisher
Activision

Bewertung

Michael Möbius, Sep 2010

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Transformers: Kampf um Cybertron
Transformers: Kampf um Cybertron
Transformers: Kampf um Cybertron

Hurra, es gibt mal wieder ein „Transformers“-Spiel! Nachdem die letzten Games der Reihe als Spielvorlage zum Film auf ganzer Linie enttäuscht haben, sind die Erwartungen in etwa so hoch gesteckt wie die Grasnarbe auf einem Bundesliga-Fußballfeld. Aber wir lassen uns ja gern eines Besseren belehren und die Vorzeichen stehen gut, denn diesmal gibt es keinen Filmkompanion, der die spielerische Kreativität in Fesseln legt.

„Transformers: Kampf um Cybertron“ bietet zwei Handlungsstränge, wobei die Autobot-Kampagne dem Spieler das Heldentum im Kampf mit dem Feind näherbringt und die Decepticons-Kampagne vom grenzenlosen Verlangen nach Macht erzählt, um letztendlich das Universum zu regieren. Damit dies gelingt, sucht der Decepticon-Spieler nach „Energon“, der ultimativen Energiequelle. In den Reihen der Autobots verteidigt man dagegen seinen Heimatplaneten Cybertron gegen die Angriffe des Bösen. Erstmals in einem „Transformers“-Spiel kann man nun sowohl im Koop-Modus als auch gegeneinander online antreten. Das Spiel selbst überrascht wider Erwarten mit lebendig-dynamischer Actionunterhaltung. Die episch inszenierten Weltraumschlachten gehen Hand in Hand mit dem 3rd-Person-Geballer und münden stets in anspruchsvollen Bosskämpfen.

Grafisch sieht der Titel wirklich gut aus und dank des ebenfalls guten Gameplays werden auch Zocker ohne ausgeprägten „Transformers“-Faible dem Spiel Gefallen abgewinnen können. Die oberste Heldenrolle besitzt immer noch Autobot-Chef Optimus Prime und mit seiner Oberarmklinge im Nahkampf die Gegner weg zu metzeln macht ebenso viel Spaß wie das lästige Decepticons-Pack mit seinem Scharfschützengewehr auf Distanz zu halten. Auf Knopfdruckverwandelt sich Optimus vom Roboter zum Kampfjet und macht so noch mehr Alarm. Der Koop-Gedanke ist auch bei der Kampagne stark involviert, denn weitere Autobots sind immer an Optimus' Seite und können zu jeder Zeit von einem weiteren Mitspieler übernommen werden. Weitere Pluspunkte sammelt „Transformers: Kampf um Cybertron“ also für die gute Steuerung und die solide Technik. Kleine Abzüge gibt es dagegen für das lineare Level-Design und den insgesamt ein wenig zu geringen Umfang.

Insgesamt ist das Spiel aber ein tempo- und abwechslungsreiches Actionspektakel, das dem geneigten Zocker sicherlich Freude bereiten wird. Die düstere Spielatmosphäre rundet alles stilvoll ab und im Ergebnis bietet dieser „Transformers“-Titel wirklich gute Unterhaltung. (Text: Michael Möbius)

related link: www.transformersgame.com

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Assassin's Creed Packshot - Vin Diesel - Wheelman Packshot - Frontlines - Fuel Of War Packshot - Prince of Persia Packshot - Harry Potter und der Orden des Phönix