Call of Duty: Modern Warfare 3
// Entertainment / Konsole

Call of Duty: Modern Warfare 3

Genre
Ego-Shooter
Plattform
PS 3, Xbox 360, PC, Wii, Nintendo DS
Publisher
Activision

Bewertung

Michael Möbius, May 2012

5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3

Waaahnsinn! ... Da das meinen Kollegen aus der Redaktion aber leider nicht als Rezi gereicht hat, möchte ich euch auch die Einzelheiten zum Spiel nicht vorenthalten.

„Call of Duty: Modern Warfare 3“ – Allein der Name geht runter wie fettiges Schmieröl, was direkt neben dir aus einem zerbombten Army Jeep gluckst. Zugegeben, MW3 ist nun schon ein paar Monate offiziell spielbar, dennoch setzt es nach wie vor Maßstäbe in Sachen Grafik, Gameplay und Realismus. Fangen wir gleich mit der Kampagne an … Die Story ist sehr gut durchdacht und spannend. Man reist durch die ganze Welt um einen gewissen (die Zocker unter euch erinnern sich) Makarov zu finden und zu eliminieren. Im Großen und Ganzen handelt die Story vom Krieg zwischen Russland und Amerika und ist keineswegs an den Haaren herbeigezogen. Man erkennt immer wieder Parallelen zur heutigen Zeit, was den Realismus-Faktor definitiv stärkt und zum Weiterspielen animiert.

Der Mehrspielermodus besteht im Wesentlichen wieder aus dem gleichen Material wie beim Vorgänger: Hardcore-Modi und normale Listen. Das Einzige was neu dazu gekommen ist, ist ein Spielmodus, der sich „Abschuss Bestätigen“ nennt. Dabei geht es darum die Dog Tags von gefallenen Gegnern zu sammeln. Deutlich wird hierbei, dass MW3 nicht mit dem Multiplayer-Gigant „Battlefield“ mithalten kann.

Beim Spezialeinheit-Modus kann man auf verschieden Karten quer über den Globus gegen Wellen ankämpfen oder einzelne Missionen, allein oder zu zweit, auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen spielen und neue Missionen freischalten. Grafisch wirkt MW3 nach wie vor wahnsinnig realistisch. Im direkten Vergleich zu „Battlefield“ schneidet MW3 in diesem Punkt meiner Meinung nach besser ab. Soundmäßig hat sich seit dem Vorgänger nichts hörbar Neues entwickelt, qualitativ aber nach wie vor gut.

Fazit

Siehe erste Zeile! Ein Kauf lohnt sich für Fans von Ego-Shootern auf jeden Fall. Starke Story und spannende Einzelmissionen, alleine oder zu zweit, machen den größten Reiz aus. Wer eher hohen Wert auf einen guten Multiplayer legt, sollte sich vor dem Kauf nochmal mit „Battlefield 3“ auseinandersetzen, da MW3 seine Stärken woanders hat. (Sascha Philyp)

related link: www.callofduty.com/mw3

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Crysis Warhead Packshot - Medal of Honor - Airborne Packshot - Call of Duty: Modern Warfare 2 Packshot - Battlefield 3 - Aftermath Packshot - F.E.A.R. 3