Die Geheimnisse der Spiderwicks
// Entertainment / Konsole

Die Geheimnisse der Spiderwicks

Genre
Fantasy - Adventure
Plattform
Xbox 360, PC, PS 2, NDS, Wii
Publisher
Sierra Entertainment

Bewertung

Michael Möbius, May 2008

3 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Die Geheimnisse der Spiderwicks
Die Geheimnisse der Spiderwicks
Die Geheimnisse der Spiderwicks

Noch vor Kinostart des Spiderwick-Films ging das dazugehörige Videospiel auf allen gängigen Konsolen an den Start. Der Spieler hat so die Möglichkeit, über den Film und die Bestseller-Buchreihe von Holly Black und Tony DiTerlizzi hinaus, in die magische Spiderwick-Welt einzutauchen. Eine Welt neben der des Crossmarketings =)

Die Geschwister Jared, Simon und Mallory ziehen mit ihrer Mutter in das Haus ihrer Großtante – natürlich ein düsteres, heruntergekommenes Landhaus, wo sich seltsame Dinge ereignen. Doch schon bald entdeckt Jared den Ursprung des Spuks: In der geheimen Bibliothek des Arthur Spiderwick findet er dessen versiegeltes Handbuch, in dem der Autor alle Informationen über eine fantastische Welt festhält, die er entdeckt haben will. Der Eintritt erfolgt mit Öffnen des Buches und der Spieler muss nun die Kids bei der Erforschung der neuen Welt unterstützen und drohende Gefahren abwenden. Abwechselnd schlüpft er in die Rolle eines der drei Geschwister oder in die des treuen Wichts Thimbletack, um die Geheimnisse der Elfen und Geister zu lüften, ohne das einem Oger, Kobolde und andere Monster an den Kragen gehen. Um dies zu verhindern hat jeder Protagonist neben der Spezialbrille noch individuelle Waffen. Ein kleiner Wermutstropfen sind der geringe Spielumfang, die immer gleichen Gegner und der mäßige Mehrspielermodus, wo ihr zu zweit auf Punktejagd geht, indem ihr möglichst viele Waldgeister fangt und Kobolde verkloppt. Einen richtigen Koop-Modus, wie auf der Xbox 360-Packung versprochen, gibt es leider nicht.

Durch die einfach strukturierten, motivierenden Rätsel und die liebevoll animierten 3D-Umgebungen richtet sich das Spiel vorrangig an junge Zocker. Dennoch werden fantasievolle Charaktergestaltung und eine gute Portion Spielwitz auch so manchen Spieler im fortgeschritteneren Alter begeistern. Der erstklassige Soundtrack, die originalen Synchronstimmen der Kinofassung und die Nähe zum Film machen „Die Geheimnisse der Spiderwicks“ zu einer recht gelungenen Videospieladaption. (Text: Michael Möbius)

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Prince of Persia: Die vergessene Zeit Packshot - One Piece: Unlimited Cruise Packshot - Brütal Legend Packshot - God of War II Packshot - James Cameron's Avatar - Das Spiel