Castlevania: Lords of Shadow
// Entertainment / Konsole

Castlevania: Lords of Shadow

Genre
Action, Adventure
Plattform
Xbox 360, PS 3
Publisher
Konami

Bewertung

Michael Möbius, Feb 2011

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Castlevania: Lords of Shadow
Castlevania: Lords of Shadow
Castlevania: Lords of Shadow

Der aktuelle Teil der lang zurückreichenden Castlevania-Reihe führt einen wieder ins dunkle und düstere Mittelalter des Belmont-Clans. Damit wäre dem Vergleich zu den Vorgängern aber auch schon genüge getan. „Castlevania: Lords of Shadow“ erzählt die Geschichte von Gabriel Belmont.

Angetrieben seine geliebte, jedoch wie sollte es anders sein, ermordete Frau wieder ins Land der aufrecht gehenden zurück zu führen, verschreibt Gabriel sich des Kampfes gegen den Herrscher der Schatten. Als Mitglied der Bruderschafts des Lichts stehen im dabei vorerst nur sein Kampfkreuz und kleine Messerchen zur Verfügung. Die Lust am heiligen Krieg wird aber gekonnt bei der Stange gehalten, denn im Laufe erspielt man sich fetzige Upgrades ans Kreuz, dunkle Kristalle, kleine grüne Feen, Weihwasser in Phiolen und bis zu 40 Kampfkombos, die es nicht nur zu beherrschen sondern auch termingerecht einzusetzen gilt. Weiterhin erlernt Gabriel die Magie des Lichts und Schattens, welche in Kombination mit den anderen Fähigkeiten nochmals neue Möglichkeiten bieten. So wird zum Beispiel aus einer kleinen, grünen und die Gegner in vorübergehende Trance versetzenden Fee, eine todbringende Zielsuchrakete.

Wenn euch dies nicht leicht amüsant vorkommt, dann werdet ihr auch sonst kleine Späße im Spiel vergeblich erwarten. Die Stimmung ist gekonnt düster und ernst gehalten. Durch eine ewig fest vorgegebene Kameraperspektive offeriert sich einem eine grafisch exzellente 3D-Welt, welche absolut perfekt akustisch durch den Soundtrack von Komponist Óscar Araujo in Szene gesetzt wird. Auch an der Synchronisation wurde nicht gespart ... So kommen namenhafte Schauspieler wie Sir Patrick Stewart aka Picard oder Natascha McElhone aus Ronin zum Einsatz.

Zwölf Kapitel klingen zwar nicht sonderlich viel, jedoch sollte man fast jeden Level mehr als einmal durchpflügen, da man manche Bereiche bzw. Add-Ons erst mit später erworbenen Fähigkeiten erreichen kann. Die Bosskämpfe teilen sich in episch anmutende, jedoch einfache Kämpfe gegen bildschirmsprengend, riesige Titanen und dann doch schon anspruchsvollere Schwachpunktsuchen gegen die bösen Lords der Vampire, Werwölfe und deren Lakaien.

Es wird nicht nur das Kombogedächtnis gefordert, auch Rätsel und ruhige Finger verlangende Kletter- und Balancierelemente werden abverlangt um die gewaltige Intrige zwischen Licht und Schatten aufzudecken ... Hoppla, wurde da eben was verraten? Plant circa 20 Stunden Spielzeit ein, findet es heraus und beim Abspann ruhig sitzen bleiben und auslaufen lassen! (Text: Thomas Kretschmar)

related link: de.games.konami-europe.com/game.do?idGame=228

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Spiderman 3 Packshot - Mafia Packshot - Metal Gear Solid 3 - Snake Eater Packshot - Tenchu: Shadow Assassins Packshot - Frontlines - Fuel Of War